Nordic Capital übernimmt BOARD International

Quelle: BOARD

10.01.2019, Mergers & Acquisitions

Der Nordic Capital Fund IX ("Nordic Capital") erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an BOARD International. Zusammen mit den Gründern und dem Management von BOARD, die weiterhin bedeutende Aktionäre des Unternehmens bleiben, unterstützt Nordic Capital die weitere internationale Expansion von BOARD durch Investitionen in das Unternehmen und die Technologieplattform. Die Übernahme ist die sechste Investition des 4,3 Mrd. EUR großen Fonds IX von Nordic Capital. Sie stützt sich auf die anerkannte Expertise und die hervorragende Erfolgsbilanz in den Sektoren Technologie und Zahlungsverkehr.

BOARD International wurde 1994 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Chiasso, Schweiz, und Boston, USA. Zu den Kunden gehören Coca-Cola, Volkswagen, Puma, Toyota und andere namhafte internationale Unternehmen und Marken. Die Gründer und das Management von BOARD International haben Nordic Capital als ihren bevorzugten strategischen Partner für die weitere internationale Expansion ausgewählt.

BOARD International verfügt über 26 internationale Niederlassungen, die zusammen mit dem globalen Partnernetzwerk mehr als 3.000 Kunden in über 100 Ländern bedienen. Das Unternehmen wächst schnell und beschäftigt über 300 Mitarbeiter in der Schweiz, Italien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Argentinien, Dubai, Hongkong, Indien, Japan und Australien.

„Da wir die BOARD-Plattform weiterhin innovativ weiterentwickeln und Kunden weltweit dabei unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen, freuen wir uns, dass wir mit Nordic Capital einen Partner gefunden haben, der unser Wachstum unterstützt. Die kompetente Unterstützung ihrer Experten ist von großem Wert, um die weitere internationale Expansion voranzutreiben", sagt Giovanni Grossi, CEO und Mitbegründer von BOARD International.

„Nordic Capital freut sich über das große globale Potenzial und das beeindruckende Wachstum von BOARD International, das Unternehmen den Weg in eine neue Ära der Entscheidungsfindung ebnet. BOARD ist ein wertvoller Partner für seine Kunden, da es ihre Effizienz in der Entscheidungsfindung durch die einheitliche Plattform und durch die Bereitstellung modernster, kostengünstiger, einfach zu bedienender und einsetzbarer Software verbessert. Basierend auf der umfangreichen Erfahrung von Nordic Capital im Technologiesektor wollen wir BOARD International bei seiner globalen Expansion unterstützen", sagt Fredrik Näslund, Partner bei der Beratungsgesellschaft der Nordic Capital Funds.

Über die finanziellen Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen wird erwartet, dass die Transaktion im ersten Quartal 2019 abgeschlossen wird.

Nordic Capital wurde von Goldman Sachs und BOARD International von UBS beraten.

Original-Pressemitteilung

Marktübersicht