Microsoft kauft Secure Islands

Quelle: Microsoft 

19.11.2015

Microsoft kauft nun schon das 3. israelische Unternehmen für Security. Die Technologie soll in Microsofts Azure Rights Management Services eingebaut werden. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben, aber ZDNetspricht von einer Summe von rund $77,5m. Kunden von Secure Islands sind u.a. OSRAM, Credit Suisse, UBS und Vodafone. (9. Nov.) Mehr dazu im Official Microsoft Blog.

 

Diese BI Scout News enthält von erwähnten Unternehmen bereitgestellte Informationen.