Informatec und Calyps bedienen schweizweit BI-Kunden

Quelle: informatec

15.11.2018

Informatec aus Muttenz und Zürich und Calyps aus Sion und Lausanne etablieren eine strategische Kooperation. Die beiden Unternehmen werden ihre Business Intelligence - Produkte und ihre Qlik -Kompetenzen für anspruchsvolle KMU -, Enterprise - und Grosskunden in einer Partnerschaft schweizweit anbieten. F ür Kunden entsteht damit ein starker und kompetenter BI -Partner für auf Qlik basierenden BI -Lösungen in der ganzen Schweiz.

Im primären Fokus der Partnerschaft stehen die beiden Business - Intelligence- Produkte von Informatec und Calyps. So wird Calyps iVIEW for ABACUS, die Nummer -eins Business -Intelligence- Plattform im Abacus -Umfeld in der französischsprachigen Schweiz und im Tessin vermarkten, wohingegen Informatec die auf den Healthcare- Sektor fokussierte BI -Lösung MediCAL von Calyps in der deutschsprachigen Schweiz zum Einsatz bringen wird. Darüber hinaus wollen sich beide Unternehmen im Qlik -Projektgeschäft unterstützen und so für Kunden mit schweizweitem Business zum BI -Partner der ersten Wahl sein. Gemeinsam verfügen beide Firmen über eine Auswahl von über 25 bestens ausgebildeten und erfahrenen BI - und Qlik -Consultants. «Durch unsere Kooperation verfügt Informatec neu über eine Präsenz in der französischsprachigen Schweiz und andererseits Calyps über eine Präsenz in der deutschsprachigen Schweiz. Diese Kooperation bedient somit die Hauptwirtschaftsräume der Agglomerationen Genf, Lausanne, Zürich, Basel und Bern breiter und intensiver. Insbesondere für schweizweit und international tätigen Konzernkunden ist dies ein grosses Plus» erläutert Informatec -CEO Rino Mentil einen der Beweggründe für die strategische Partnerschaft. «Unsere beiden Unternehmen passen sowohl von ihrer technischen und produktemässigen Ausrichtung wie auch kulturell sehr gut zusammen. Beide Faktoren sind ein soli der Garant für eine für beide Seiten prosperierende Zusammenarbeit» schliesst Rino Mentil seine Ausführungen. «Mit Informatec haben wir eine der führenden BI -Firmen in der deutschsprachigen Schweiz als Partnerin gefunden, was mich sehr freut» erläutert Calyps -CEO Tony Germini. «Diese Kooperation weist eine stärkere und breitere technische Kompetenz auf, eröffnet den Zugang zu einem professionellen und erfahrenen Pool an Qlik - und Jedox -Experten und gibt uns das führende Abacus BI -Tool iVIEW for ABACUS in die Hand. Damit wollen wir alle Abacus -Kunden in der Westschweiz bedienen. In der Deutschschweiz sehen wir zudem grosses Potential für die auf Healthcare gerichtete MediCAL Plattform» führt Tony Germini selbstbewusst weiter aus.

Weitere Informationen: informatec Homepage

Marktübersicht

Verwandtes Event

Alle events