Google kauft Data-Science-Plattform Kaggle

Quelle: BARC

09.03.2017

Kaggle hat gestern bekanntgegeben, dass es Teil von Google wird. Kaggle wird damit zukünftig seiner Community Services der Google Cloud Plattform zur Verfügung stellen.

Kaggle – Home for Data Science“, so beschreibt sich die Webseite, auf der Unternehmen ihre Daten veröffentlichen können um Data Scientists aus aller Welt damit arbeiten zu lassen. Auf Basis einer definierten Aufgabenstellung und Evaluationsmetrik werden diese Daten dann im Wettbewerbsmodus analysiert. Für die besten Data Scientists winkt dabei meist ein Preisgeld. Seit letztem Jahr stellt Kaggle neben der Infrastruktur für Data Science Competitions aber auch Möglichkeiten Datensätze, Notebooks und Code zu teilen, diese weiterzuentwickeln und dabei online zu kollaborieren.

Weiter Informationen auf BARC.de

Marktübersicht