Echtzeit-Datenanalyse beim Berliner Sechstagerennen

Sensoren erheben Daten wie Position, Geschwindigkeit, Trittfrequenz oder Puls der Fahrer.

10.01.2017

Am 19. Januar heißt es wieder: Bühne frei für das älteste Sechstagerennen der Welt, wenn sich die besten Bahnradrennfahrer im Velodrom in der deutschen Bundeshauptstadt zum 106. Sechstagerennen treffen. Dank digitaler Technologien wird das Event für die Zuschauer vor Ort, vor den Bildschirmen und im Internet zu einem interaktiven Erlebnis: Erstmals stattet der IT-Dienstleister Dimension Data die teilnehmenden Weltklasse-Athleten wie Kenny De Ketele, Moreno De Pauw, Leif Lampater oder Marcel Kalz mit speziellen Sensoren aus, die detaillierte Datenanalysen ermöglichen.

Die Sensoren erheben Daten wie Position, Geschwindigkeit, Trittfrequenz oder Puls der Fahrer und werten diese über eine eigens eingerichtete Cloud-Plattform automatisiert aus. So erhalten die Zuschauer auf Bildschirmen vor Ort im Velodrom, auf der Website des Sechstagerennens oder der Live-Tracking-Website von Dimension Data sowie in der TV-Übertragung von Eurosport Echtzeitanalysen über den Stand des Rennens und die Fahrer.

Mit Geschwindigkeiten von über 70 Kilometern pro Stunde wird Dimension Data beim Sechstagerennen in Berlin die Daten eines der weltweit schnellsten Radrennen in Echtzeit analysieren. Die dabei genutzte Big-Data-Technologie kam bereits bei der Tour de France 2015 und 2016 erfolgreich zum Einsatz ( 127,8 Millionen Datensätze während der Tour de France verarbeitet ).

Das Engagement von Dimension Data ist Teil der zunächst auf drei Jahre angelegten Partnerschaft mit der Madison Sports Group, die das Rennen ausrichtet. Neben dem Sechstagerennen in Berlin kommt die Technik ebenfalls bei den Sechstagerennen in London, Amsterdam, Kopenhagen und Mallorca zum Einsatz.

Weitere Informationen zum Sechstagerennen erhalten sie auf der Live-Tracking-Website von Dimension Data, dem Twitter Kanal @DiDataSport, der offiziellen Website des Sechstagerennens, sowie den offiziellen Social-Media-Kanälen des Sechstagerennen Berlin:

Twitter: https://twitter.com/sixdaycycling  

Facebook: https://www.facebook.com/SixDayCycling 

Instagram: https://www.instagram.com/sixdaycycling

 

Über Dimension Data

Dimension Data befähigt Unternehmen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und die Digitale Transformation im Unternehmen umzusetzen. Der IT-Dienstleister begleitet seine Kunden in allen Phasen des technologischen Wandels, wobei der Fokus auf digitalen Infrastrukturen, Hybrid Cloud, Workspaces for tomorrow, Cybersecurity und Network as the Platform liegt. Mit einem Umsatz von 7,5 Mrd. US-Dollar und Niederlassungen in 57 Ländern ist Dimension Data seit 2010 Teil der NTT-Gruppe. Dimension Data ist offizieller Technologiepartner der Amaury Sport Organisation, Ausrichter der Tour de France, und Titelpartner des südafrikanischen Radrennteams Dimension Data/Qhubeka.

Weitere Informationen unter: www.dimensiondata.com/de


 

Velodrom in Berlin (Bild Madison Sports Group)

Diese BI Scout News enthält von erwähnten Unternehmen/Behörden bereitgestellte Informationen.