Data Lakehouse, Data Mesh & Friends: Moderne Konzepte für das datengesteuerte Unternehmen

Webinar

06.12.2022

Immer mehr Unternehmen stoßen an die Grenzen des Möglichen, mit Datenarchitekturen, deren Konzepte für 20 Jahre bestehen. Entscheidungen sollen datengetrieben getroffen, Daten demokratisiert werden. Dabei sind die Budgets dieser Firmen häufig nicht analog zu den Herausforderungen gewachsen und Data Engineers sind Mangelware.

Wie eliminiert man also Bottlenecks alter Architekturen und ermöglicht echten Self-Service für Nutzer von Daten?

Lernen Sie in diesem Webinar, was sich hinter Lakehouse- und Data-Mesh-Konzepten verbirgt, welche Probleme sie lösen und wie RWE mit einer offenen, modernen Architektur das Trading Business datengetrieben aussteuert.

> Hier anmelden

Zunächst wird Thomas Zeutschler, BARC Senior Analyst und früher Data & Analytics Lead bei Henkel, aktuelle Ergebnisse aus dem BARC-Research sowie seine Erfahrungen aus vielen Projekten mit Unternehmen auf dem Weg zu einer datengetriebenen Unternehmenskultur vorstellen. Er wird einen Einblick in aktuelle Konzepte zum Umgang mit Daten wie Data Lakehouse und Data Mesh geben.

Viktor Kessler, Master Solutions Architect bei Dremio, wird anschließend demonstrieren, wie Dremio, einer der weltweit führenden Datenmanagement-Anbieter, Unternehmen auf diesem Weg unterstützen kann. Dremio hilft Unternehmen u.a. dabei, mit Data Lakehouses und Data Mesh Konzepten mehr Daten für bessere Geschäftsentscheidungen zu nutzen.

Dann zeigt RWE, wie das Unternehmen mit einer offenen, modernen Architektur das Trading Business datengetrieben aussteuert.

In diesem Webinar erfahren Sie…

… was aktuelle Markt- und -Technologietrends für die Etablierung einer Datenkultur in Unternehmen sind.
… wie Dremio Unternehmen dabei unterstützt das Datenmanagement zu modernisieren.
... wie RWE mit einer offenen, modernen Architektur das Trading Business datengetrieben aussteuert.